pic-about us

Eisner & Dwyer Law Firm
Schwanthalerstr. 13
Aufgang IV
80336 Munich
Germany

Tel.: +49 (0)89 419 299-40
Fax: +49 (0)89 2488143-49
info@eisner-dwyer.com

Forderungen und Klageverfahren

Informationen zur Einholung fälliger Forderungen bei säumigen Schuldnern, zu Klageverfahren und zur Zwangsvollstreckung in Deutschland.

Forderung und Inkasso

Besteht eine Forderung gegen einen in Deutschland ansässigen Schuldner, so empfiehlt es sich in der Regel, die Forderung zunächst außergerichtlich durch einen Anwalt geltend zu machen (Inkasso). Der Anwalt wird dem Schuldner in dem Forderungs- oder Mahnschreiben nicht nur eine Frist für die Zahlung bzw. Erfüllung setzen und Klage androhen, sondern, soweit vertretbar, den Schuldner auch zur Erstattung der mit der außergerichtlichen Tätigkeit verbundenen Rechtsanwaltskosten und etwaiger Nebenforderungen (Zinsen, ausländische Anwaltskosten etc.) Leistet der Schuldner auch dann noch nicht, kann es im Einzelfall sinnvoll erscheinen, einem Klageverfahren zunächst ein Mahnverfahren vorzuschalten.

Mahnverfahren

Das Mahnverfahren ist ein beschleunigtes Gerichtsverfahren zur Durchsetzung von Geldforderungen. Da das Mahnverfahren die Vollstreckung einer Geldforderung ohne Klageerhebung, und damit ohne Urteil ermöglicht, stellt es eine schnelle und kostensparende Alternative zum gewöhnlichen Zivilprozess dar. Eine Vollstreckung aus dem Mahnverfahren ist aber nur dann möglich, wenn der Schuldner gegen den ihm vom Gericht zugestellten Mahnbescheid keinen Widerspruch einlegt, denn dann ergeht ein Vollstreckungsbescheid, welcher einem vollstreckbaren Urteil gleichsteht. Auf Grundlage eines Vollstreckungsbescheids kann also z.B. ein Gerichtsvollzieher beauftragt, eine Kontopfändung veranlasst oder die Eintragung einer Zwangssicherungshypothek beantragt werden.

Klageverfahren

Bei Widerspruch oder offensichtlicher Zahlungsverweigerung wird der Anwalt zur Einleitung eines Klageverfahrens vor dem jeweiligen zuständigen Gericht raten. Unsere Kanzlei ist zur Prozessführung vor jedem deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgericht berechtigt. Aufgrund bestehender bundesweiter Kooperationen ist dies auch ausserhalb Münchens zu überschaubaren Konditionen möglich.

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ
concept and design by bubblebridge
Schwanthalerstr. 13, Aufgang IV, 80336 München. Tel.: +49 89 2488143-10 Fax: +49 (0)89 2488143-49
Faq